Herzlich Willkommen

...bei den Juso SchülerInnen Niedersachsen! Wir sind die SchülerInnenorganisation der SPD. Gemeinsam setzen wir uns für eine bessere und gerechtere Bildungspolitik in unserem Land ein.
Hier findest Du alle Infos zu den niedersächsischen Juso SchülerInnen.

Du hast Ideen, Anregungen oder Kritik? Wir freuen uns auf Deine Nachricht!

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Sch _ler-juso Treffen 020
 

Juso SchülerInnen Osnabrück-Stadt gegründet!

Am 9.2.2009 wurde in Osnabrück der Unterbezirk der Juso SchülerInnen gegründet. Mit Grußworten von Adrian Schäfer, Landesvorsitzender der Juso SchülerInnen, dem Vorsitzenden der SPD Osnabrück Friedrich Uhrmacher und Florian Unverfehrt, Sprecher der Jusos Osnabrück begann die Gründung im Parteibüro der SPD. Die SPD zeigte durch räumliche und personelle Unterstützung wie wichtig ihr die Schülerinnen und Schüler in der eigenen Parteijugend sind und sagten durch ihren Vorsitzenden Friedrich Uhrmacher ihre Unterstützung zu. mehr...

 
Vorbereitungstreffen Osna
 

Juso SchülerInnen wollen sich in Osnabrück gründen!

„Engagierte Schülerinnen und Schüler aus Osnabrück wollen hier einen Meilenstein legen. Vor ca. 35 Jahren wurde hier schon einmal eine SchülerInnengruppe gegründet, die leider in Vergessenheit geraten ist. Lasst uns weiter für gerecht Bildung kämpfen, damit dies nicht vergessen wir“ so der Landesvorsitzende Adrian Schäfer.
Am 9. Februar findet die Gründung in einer Osnabrücker Schule statt. „ Dies soll nur der Anfang sein, denn wir werden versuchen möglichst viele Unterbezirke zu gründen, um für möglichst viele Schülerinnen und Schüler regional zu unterstützen“ so Schäfer weiter.
mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Für eine neue Vision von Europa

Bernd Lange, niedersächsischer Europa-Abgeordneter, ist über das Votum der Briten, die EU verlassen zu wollen, enttäuscht. "Die Entscheidung der britischen Bevölkerung bedauere ich sehr. Großbritannien war nach dem Zweiten Weltkrieg fundamentaler Teil der europäischen Einigungsbewegung. mehr...

 
Zahlenkolonne für die Schwarze Null

Die schwarze Null steht

Keine Neuverschuldung mehr ab 2018, eine deutliche finanzielle Entlastung der Kommunen und erhebliche Investitionen in die Gesundheitsversorgung, bessere Bildung für alle und in die Integration von Flüchtlingen: Das sind die Charakteristika des Doppelhaushalts 2017/2018. mehr...

 
Der neu gewählte ASF-Vorstand

Zwei Niedersächsinnen im Bundesvorstand der ASF

Vom 17. bis 19. Juni 2016 fand in Magdeburg die Bundeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) statt. Rund 200 Delegierte aus dem gesamten Bundesgebiet waren angereist, um einen neuen Vorstand zu wählen und um über unterschiedliche Anträge aus den Themenfeldern „Nachhaltigkeit ist weiblich“, „Arbeiten 4.0“, „Me mehr...

 
Deutscher Schulpreis Grundschule auf dem Süsteresch

Deutscher Schulpreis geht nach Niedersachsen

Herzlichen Glückwunsch an die Grundschule auf dem Süsteresch! Die Schülerinnen und Schüler aus Schüttdorf (Landkreis Grafschaft Bentheim) haben den Deutschen Schulpreis gewonnen. Damit geht der renommierte, mit 100.000 Euro dotierte Preis bereits zum dritten Mal nach Niedersachsen. mehr...

 
Schöne Kulisse: das Wilhelm-Busch-Museum in Hannover

Das war das Sommerfest 2016

Gemeinsam gestalten und gemeinsam feiern: Beim Sommerfest der SPD-Landtagsfraktion und des SPD-Landesverbands trafen sich knapp 1000 Vertreterinnen und Vertreter aus der niedersächsischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Garten des Wilhelm-Busch-Museums in Hannovers. mehr...

 

Mehr Wohnraum für alle

Wohnen ist ein Grundbedürfnis und kein Luxusgut: Dafür macht sich unsere rot-grüne Landesregierung stark und hat das Wohnraumförderprogramm aufgestockt. Bis 2019 stehen insgesamt mehr als 700 Millionen Euro für die Wohnraumförderung zur Verfügung. Sozial- und Bauministerin Cornelia Rundt kann jetzt schon Erfolge vermelden, denn in Niedersachsen wurden 2015 insgesamt 25. mehr...