Herzlich Willkommen

...bei den Juso SchülerInnen Niedersachsen! Wir sind die SchülerInnenorganisation der SPD. Gemeinsam setzen wir uns für eine bessere und gerechtere Bildungspolitik in unserem Land ein.
Hier findest Du alle Infos zu den niedersächsischen Juso SchülerInnen.

Du hast Ideen, Anregungen oder Kritik? Wir freuen uns auf Deine Nachricht!

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Sch _ler-juso Treffen 020
 

Juso SchülerInnen Osnabrück-Stadt gegründet!

Am 9.2.2009 wurde in Osnabrück der Unterbezirk der Juso SchülerInnen gegründet. Mit Grußworten von Adrian Schäfer, Landesvorsitzender der Juso SchülerInnen, dem Vorsitzenden der SPD Osnabrück Friedrich Uhrmacher und Florian Unverfehrt, Sprecher der Jusos Osnabrück begann die Gründung im Parteibüro der SPD. Die SPD zeigte durch räumliche und personelle Unterstützung wie wichtig ihr die Schülerinnen und Schüler in der eigenen Parteijugend sind und sagten durch ihren Vorsitzenden Friedrich Uhrmacher ihre Unterstützung zu. mehr...

 
Vorbereitungstreffen Osna
 

Juso SchülerInnen wollen sich in Osnabrück gründen!

„Engagierte Schülerinnen und Schüler aus Osnabrück wollen hier einen Meilenstein legen. Vor ca. 35 Jahren wurde hier schon einmal eine SchülerInnengruppe gegründet, die leider in Vergessenheit geraten ist. Lasst uns weiter für gerecht Bildung kämpfen, damit dies nicht vergessen wir“ so der Landesvorsitzende Adrian Schäfer.
Am 9. Februar findet die Gründung in einer Osnabrücker Schule statt. „ Dies soll nur der Anfang sein, denn wir werden versuchen möglichst viele Unterbezirke zu gründen, um für möglichst viele Schülerinnen und Schüler regional zu unterstützen“ so Schäfer weiter.
mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Glückwunsch an die Gewinner der Stichwahl

Nach den Stichwahlen am 25. September 2016 gratuliert SPD-Generalsekretär Detlef Tanke den Wahlgewinnern Bernhard Reuter und Klaus Saemann: „Herzlichen Glückwunsch nach Göttingen und Peine. Bernhard Reuter bleibt Landrat und Klaus Saemann ist neu gewählter Bürgermeister. D mehr...

 

Ein Plus für die Bildung

Kultusministerin Frauke Heiligenstadt hat den Haushaltsplanentwurf für die Jahre 2017 und 2018 in den Kultusausschuss des Niedersächsischen Landtages eingebracht. Der Etat des Kultusministeriums steigt in 2017 auf 5,85 Milliarden Euro und in 2018 auf 5,92 Euro an. mehr...

 

Stichwahl: Unterstützung für unsere Kandidatinnen und Kandidaten

Die SPD Niedersachsen ist aus den Direktwahlen am 11. September mit sehr guten Ergebnissen hervorgegangen. Viele Kandidatinnen und Kandidaten konnten sich bereits im ersten Durchgang durchsetzen. SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil unterstützt die Kandidaten, die sich am Sonntag einer Stichwahl stellen und hofft auf eine hohe Wahlbeteiligung. mehr...

 

Ganztagsschulen: Klotzen statt Kleckern

Ganztagsschule tut allen gut - und Niedersachsen ist vorne mit dabei: Laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung sind Eltern von Ganztagsschülern zufriedener als Eltern von Halbtagsschülern. Kinder könnten in ihrem eigenen Tempo lernen, und der soziale Zusammenhalt in der Klasse sei besser, meinten die Eltern. mehr...

 

"CDU-Spitzenkandidat ohne Parteibasis"

„Die CDU-Führung beweist bei der Benennung von Bernd Althusmann als Spitzenkandidat für die Landtagswahl ein weiteres Mal, wie wenig ihnen die Mitbestimmung ihrer Mitglieder bedeutet“, bedauert SPD-Generalsekretär Detlef Tanke. Er stellt fest: „Für uns ist nicht wichtig, wer gegen Stephan Weil antritt. mehr...

 

SPD bleibt stark in den Kommunen

Die SPD hat laut amtlichen Endergebnis landesweit 31,2 Prozent der Wählerstimmen erhalten. „Die SPD präsentiert sich bei schwierigen Rahmenbedingungen sehr stabil. Die Ergebnisse in den Landkreisen und Kommunen können sich sehen lassen“, so der niedersächsische SPD-Generalsekretär Detlef Tanke. „ mehr...